Mindestlohn in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau - L&W 4/2017(Foto: fotosearch_Fotolyse)
12.05.2017

Übergangszeitraum endet zum 31. Dezember 2017

Mindestlohn in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau

Um bestimmten Branchen den Einstieg in den Mindestlohn zu erleichtern, hatte der Gesetzgeber im Mindestlohngesetz Übergangsregelungen geschaffen. Danach konnte bis ein­ schließlich Oktober 2017 in der Land­ und Forstwirtschaft und im Gartenbau zunächst der gesetzliche Mindestlohn unterschritten werden. Für die Monate November und Dezember 2017 stieg der tarifliche Mindestlohn in diesen Branchen nach dem Mindestentgelttarifvertrag bundesein heitlich von bislang 8,60 Euro auf 9,10 Euro brutto je Zeit­ stunde. // weiter »


Recht

01.01.2010

Polen fordert Nachzahlung Jetzt muss nachgezahlt werden: Die polnische Sozialversicherung ZUS schreibt aktuell deutsche Arbeitgeber an, die Saisonarbeitnehmer aus Polen beschäftigt haben, denen eine E101-Bescheinigung in Polen ausgestellt worden ist. // weiter »

01.01.2010

Serie: Unternehmensnachfolge in der Landwirtschaft In der letzten Ausgabe von Land & Wirtschaft haben wir Ihnen die Regelungen vorgestellt, die Sie bei der Verfassung eines Hofübergabe- oder Abfindungsvertrages beachten sollten. // weiter »

01.01.2010

Hofnachfolge Erben landwirtschaftlicher Betriebe müssten eigentlich Glückspilze sein. Doch so rosig ist das Hoferben nicht: Die Höfe stehen in hartem Wettbewerb, der wirtschaftliche Erfolg muss sowohl das Einkommen für die eigene Familie als auch teilweise das der Altenteiler sichern; weichende Erben beanspruchen einen finanziellen Ausgleich. // weiter »

01.01.2010

2010 bringt reformiertes BGB-Erbrecht > Bild L&W Seite 8 Nr. 2 einfügen!!! Das Gesetz zur Änderung des Erb- und Verjährungsrechtes tritt zum 01.01.2010 in Kraft . // weiter »

01.01.2010

Wachstums-Initiative erfasst auch Erneuerbare-Energien-Gesetz Das Bundeskabinett hat am 9. November 2009 das sogenannte Wachstumsbeschleunigungsgesetz verabschiedet, mit dem auch eine Änderung im Erneuer bare-Energien-Gesetz erfolgt. // weiter »

1234567891011