10.08.2018

…Dürre setzt Milchviehbetriebe erneut massiv unter Druck

Erste Jahresabschlüsse 2017/18 signalisieren zwar eine wirtschaftliche Erholung, aber …

Milchviebetriebe Schleswig-Holstein - pauschalierend (L&W 3/2018)

Die norddeutschen Milcherzeuger blicken auf wirtschaftlich magere Jahre zurück. Die erste statistische Auswertung von Jahresabschlüssen des gerade abgeschlossenen Wirtschaftsjahres 2017/18 zeigt zwar Signale einer wirtschaftlichen Erholung nach der Milchpreiskrise – jedoch verdüstern die absehbaren Auswirkungen der extremen Dürre dieses Sommers wieder die Aussichten für das gerade angebrochene Wirtschaftsjahr 2018/19. Die ersten Jahresabschlüsse für das Wirtschaftsjahr 2017/18 belegen eine wirtschaftliche Erholung in vielen Milchviehbetrieben im Beratungsgebiet des Landwirtschaftlichen Buchführungsverbandes. // weiter »


Betriebswirtschaft

01.01.2010

Die neue Kurzauswertung 2008/09 … … berichtet aktuell und umfassend über die wirtschaftliche Lage und Entwicklung der Mitgliedsbetriebe im Landwirtschaftlichen Buchführungsverband. Auf über 200 Seiten finden Sie Daten, Fakten und Kommentierungen für die wichtigsten Betriebstypen im Beratungsgebiet. // weiter »

01.01.2010

Auf einen Blick: Schweinebetriebe 2008/09 Schweineproduzenten kennen den raschen Wechsel der Marktbedingungen und der wirtschaftlichen Ergebnisse. Das abgelaufene Wirtschaftsjahr 2008/09 brachte zwar – insbesondere den Ferkelerzeugern – ein Spitzenergebnis. // weiter »

01.01.2010

Schleswig-Holstein: Milchpotential 2020 Seit Beginn des bundesländerübergreifenden Milchquotenhandels im Juli 2007 kommt es zu deutlichen Milchquotenzuwächsen in Schleswig-Holstein. Hier im Norden erhöhten die Landwirte ihre Lieferrechte im Milchquotenjahr 2007/08 um +2,3 % und im Jahr 2008/09 um +4,3 %. // weiter »

123456789101112