10.08.2018

…Dürre setzt Milchviehbetriebe erneut massiv unter Druck

Erste Jahresabschlüsse 2017/18 signalisieren zwar eine wirtschaftliche Erholung, aber …

Milchviebetriebe Schleswig-Holstein - pauschalierend (L&W 3/2018)

Die norddeutschen Milcherzeuger blicken auf wirtschaftlich magere Jahre zurück. Die erste statistische Auswertung von Jahresabschlüssen des gerade abgeschlossenen Wirtschaftsjahres 2017/18 zeigt zwar Signale einer wirtschaftlichen Erholung nach der Milchpreiskrise – jedoch verdüstern die absehbaren Auswirkungen der extremen Dürre dieses Sommers wieder die Aussichten für das gerade angebrochene Wirtschaftsjahr 2018/19. Die ersten Jahresabschlüsse für das Wirtschaftsjahr 2017/18 belegen eine wirtschaftliche Erholung in vielen Milchviehbetrieben im Beratungsgebiet des Landwirtschaftlichen Buchführungsverbandes. // weiter »


Betriebswirtschaft

05.04.2011

Controlling mit Branchenlösungen Der Landwirtschaftliche Buchführungsverband und sein Tochterunternehmen für die Betreuung gewerblicher Betriebe, die SHBB Steuerberatungsgesellschaft, haben in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Lohnunternehmer in der Land- und Forstwirtschaft Schleswig-Holstein e.V. // weiter »

05.04.2011

Jahrestagung 2011 in Neumünster Wie lässt sich ein Unternehmen durch krisengeschüttelte Zeiten bringen, ohne Gefahr zu laufen, in Existenznöte zu geraten? // weiter »

07.01.2010

Betriebswirtschaftliche Standardbewertung aktualisiert Der Erfolg einer Wirtschaftsperiode resultiert unter anderem auch aus Bestands- und Bewertungsveränderungen von Tiervermögen, Feldinventar und Vorräten. // weiter »

07.01.2010

Weniger Geld für Solarstrom Nach Zustimmung durch den Bundesrat ist nunmehr die bereits seit längerem geplante Gesetzesänderung des EEG (vergleiche L&W, Ausgabe 2/2010) mit Wirkung zum 1. // weiter »

07.01.2010

Auf einen Blick: Milchviehbetriebe 2009/10 Nachdem seit Jahresbeginn 2008 die Milcherlöse etwa 20 Monate lang gesunken waren, scheint die Talsohle der Preisentwicklung seit September 2009 durchschritten. // weiter »

123456789101112